Programm von Gallinger Advent 2018
Gallinger Advent Programm2018.pdf
PDF-Dokument [442.3 KB]
Übersichtsplan vom Gallinger Adventmarkt 2018
Übersichtsplan.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]
Aussteller vom Gallinger Advent 2018
Aussteller.pdf
PDF-Dokument [738.3 KB]

PROGRAMM

Freitag, 14. Dezember 2018

 

18:00 Uhr               Gemütlicher Punsch beim Cafe Kowalski

 

18:00 Uhr               Blechbläsergruppe der Stadtkapelle vor dem Café Kowalski

 

20:00 Uhr               Frank Hoffmann & Martin Gasselsberger  - Schöne Bescherung (im Saal Bethanien)

Ein stimmungsvoller Advent mit Frank Hoffmann in Begleitung des Österreichs Jazz-Pianisten des Jahres 2010/11, Martin Gasselsberger.

Eine Weihnachts- bzw. Adventlesung der etwas anderen Art.

Besinnliche Texte von Bertold Brecht, Dino Buzzatti etc. werden fein abgerundet mit Weihnachts-Missgeschicken aus der Feder von Erich Kästner, Ephraim Kishon, Robert Gernhardt, Loriot u.a..

Frank Hoffmann ist bereits seit 1967 Mitglied des Burgtheaters in Wien. Neben diversen

Gastspielen bei den Salzburger Festspielen, im Residenztheater in München, an der Oper in San Francisco und Genf, ist der Schauspieler auch durch seine österreichische und internationale Fernseh- und Filmtätigkeit bekannt.

1981 stand er an der Seite von Jean-Paul Belmondo vor der Kamera und 1998 drehte er die österreichische Filmreihe „Bella Ciao“ mit Senta Berger.

Als Gestalter und Moderator der TV- Sendung Trailer prägte er die Filmszene von 1975 bis 1998. Heute ist er als Intendant der Güssinger Festspiele erfolgreich. Bei Lesungen und Präsentationen überzeugt er sein Publikum in Österreich und Deutschland.

 

Martin Gasselsberger Solo

Wie bereits mehrmals mit seinem Trio „mg3“ stellt der Pianist Martin Gasselsberger auch solistisch seine außerordentliche Fähigkeit unter Beweis, auch komplexere Kompositionen durch einen Bogen ergreifender Melodien einfach und verständlich klingen zu lassen.

Seine lyrischen Klangbilder und kreativen Improvisationen tragen uns durch sämtliche Gefühlswelten des menschlichen Daseins, verlieren dabei aber nie den Bezug zum ursprünglichen musikalischen Thema.

„Alles schwingt und wird hell und atmet die Töne tief ein. Und wie es in mein Innerstes drängt – auf dem Moosteppich der Melodien.“

„Improvisation ohne Pathos – immer ein blaue Note im Gepäck ohne jemals den lyrischen Aspekt zu vergessen… nur so entstehen Farben, Bilder und letztendlich Geschichten, und das ganz ohne Worte.“

„…Musik, die im Hörer das Gefühl erweckt, abzuheben und durch wunderbare Welten der Zuversicht zu segeln.

Samstag, 15. Dezember 2018

 

10:00 Uhr              Beginn Standlmarkt

 

11:30 Uhr              Märchenviertelstunde  mit Frau Ulrike Gratschmayr am Spinnrad (im Untergeschoß                                       vom Pfarrzentrum)

 

12:00  Uhr             Gesangsduo Liachtblicke vor dem Haus Bethanien

 

13:00 Uhr              Ensemble der Stadtkapelle vor dem Haus Bethanien

 

13:30 Uhr              Mario Berger „sentimento“ (im Saal Bethanien)

Eigenkompositionen von wild, virtuos bis romantisch und meditativ im südlichen Stil, zwischendurch Werke von Bach, Mozart, Albeniz und Villa-Lobos bieten einen abwechslungsreichen Rahmen für ein virtuoses Konzert mit Tiefgang. Auch Erzählungen aus seinem Leben (Reisen und Tourneen) sind Bestandteil dieses Gitarrenabends.

Die erfolgreiche Premiere von seiner neuen Solo CD „Sentimento“ fand Dezember 2017 im ausverkauften Schubertsaal des Wiener Konzerthauses statt, weitere Auftritte folgten bereits in NÖ, OÖ, B, Stmk und wurden vom Publikum jedes Mal begeistert angenommen.

 

www.marioberger.com

 

 

13:00 Uhr              Weihnachtsesel Poldi besucht den Adventmarkt

bis 15:00 Uhr   

 

15:30 Uhr              Märchenviertelstunde  mit Frau Ulrike Gratschmayr am Spinnrad (im Untergeschoß                                       vom Pfarrzentrum)

 

16:00 Uhr              Heart Beatz   Vocalensemble (vor kath.Pfarrkirche)

Ob durch die Klänge traditioneller oder moderner Weihnachtslieder, das Gallneukirchner Vokalensemble HeartBeatz sorgt für garantierte Weihnachtsstimmung. Wir bringen Weihnachtsklassiker sowohl in besinnlicher, als auch in abwechslungsreicher, unterhaltsamer Form auf die Bühne, von "Leise rieselt der Schnee" bis "Santa Claus is coming to town".

 

17:30 Uhr              Licht-Raum-Psalm    (kath. Pfarrkirche)

2500 Jahre Gebetstradition in 550 Jahren alten Gemäuern

 

18:00 Uhr              Räuchervortrag und Buchpräsentation    (Aula der Bücherinsel)

Der Räucherexperte Friedrich Kaindlstorfer zeigt uns an diesem Abend wie wir das Räuchern einsetzen können und wird uns – wie schon im Vorjahr - mit viel Humor diese natürliche Heilmethode näherbringen. Lassen Sie sich vom Duft verschiedener Kräuter & Harze überraschen – denn bei der Präsentation wird auch geräuchert!

Über den Autor:

Dipl.-BW Fritz Kaindlstorfer MBA Betriebsleitung des Zentrums für Traditionelle Europäische Medizin d. Marienschwestern v. Karmel in Bad Kreuzen.

 

 

18:15 Uhr              "Kiachatüablosn" der Stadtkapelle Gallneukirchen   

   

 

20:00 Uhr              Musikalischer Advent mit dem Blechbläserensemble Blechophon und dem                                                       Gesangstrio Dreiklang    (evangelische Pfarrkirche) 

 

22:00 Uhr               Sperrstund is...

Sonntag, 16. Dezember 2018

 

09:00 Uhr              Beginn Standlmarkt

 

10:30                     Kirchenkaffee im Evangelischen Pfarrhaus  

bis 13.00 Uhr       „Eine Suppe mit CAMINHAR JUNTOS“

 

11:30 Uhr              Märchenviertelstunde mit Frau Ulrike Gratschmayr am Spinnrad

 

12:00 Uhr              Jugendgruppe der Stadtkapelle    (vor kath. Pfarrkirche)

 

12:30 Uhr             Gesangsduo Liachtblicke   (beim Eingang Haus Bethanien)

 

 

13:00 Uhr             Happy X-Mas  mit dem Kinderchor der Gallussingers    (Haus Bethanien)

                               Lassen sie sich von den Gallussingers in Weihnachtsstimmung bringen.

 

 

13:00 Uhr              Weihnachtsesel Poldi besucht den Adventmarkt

bis15:00 Uhr   

 

14:00 Uhr          Märchenviertelstunde  mit Frau Ulrike Gratschmayr am Spinnrad (im Untergeschoß vom
                               Pfarrzentrum)

 

14:00 Uhr          X-mas - Jam  Landesmusikschule  im Saal Bethanien

Die JPR-Abteilung der Landesmusikschule Gallneukirchen lädt alle Freunde der guten, vorweihnachtlichen Musik ein, bei dieser Weihnachtssession mitzuspielen, mitzusingen und  mitzuklatschen. Kommt und lasst euch von Schülerinnen und Schülern der Klassen Melanie Stiftinger (vocals), Stefan Moll (saxophone), Oliver Loy (guitar), Peter Kreuzer (piano), Wolfgang Boukal (bass) und Bernhard Berger (drums) in beswinglich-soulig-poppige Stimmung bringen!

 

Foto: Shutterstock

 

 

 

14:30 Uhr              Jugendgruppe der Stadtkapelle   (vor kath. Pfarrkirche)

 

15:00 Uhr              ferdinand im morgenland   (Aula der Bücherinsel)

                                eine flugreiseerzählung in bildern von astrid*walenta
                                
Buchpräsentation zum Mitmachen für Kinder ab 4 Jahre

ferdinand der affe fliegt mit seinem teppich ins morgenland, erkundet die ihm fremde welt und hält auchüberraschungen aus seiner welt bereit.

 

"ferdinand der affe wollte wieder einmal einen ausflug machen. 

es war höchste zeit! 

bei einem ausflug muss man fliegen, dachte er. 

also machte er sich mit seinem teppich unterm arm auf den weg zum flughafen.

dort angekommen setzte er sich auf den teppich und flog und reiste und reiste und flog - immer dem kompass nach - direkt ins morgenland..."

 

 

 

 

15:00 Uhr              Saxophonquartett der Stadtkapelle   (im Foyer vom kath. Pfarrzentrum)

 

16:00 Uhr              Kiachatüablosn der Stadtkapelle Gallneukirchen

 

16:30 Uhr              Christmascarol-Singen der Chorgemeinschaft   (in der Kath. Pfarrkirche)

18:00 Uhr               Sperrstund is...

 

 

 

 

KINDERPROGRAMM

 

- Kinderbuchpräsentation

 

- Kekse verzieren

 

- Kerzenziehen

 

- Schneekugeln basteln und malen auf Leinwänden mit persönlichem Foto

 

- Eselreiten

 

- Keksbackstube  (Haus Bethanien)

Lebkuchen und Kekse gehören zur Weihnachtszeit wie das Christkind und der Christbaum. In der Keksbackstube haben Kinder die Möglichkeit in die Vorweihnachtszeit einzutauchen, sich kreativ zu betätigen und ganz nebenbei, Köstlichkeiten für ihre Lieben mitzunehmen.

Die Keksbackstube bietet Kindern ab 4 Jahren und ihren Eltern an, den Advent mit all ihren Sinnen zu erleben und eine besinnliche Zeit miteinander zu verbringen. Sie können ihre Kekse selber walken, ausstechen und nach Lust und Laune dekorieren. Wir backen diese und nach einer kurzen Wartezeit können die fertigen Kekse mitgenommen werden.

Das Team der Keksbackstube freut sich, Sie und Ihre Kinder am Weihnachtsmarkt bei uns in der Keksbackstube willkommen zu heißen.

 

- Medienwerkstatt (Haus Bethanien)

Die Gruppe Medien wird im Zuge des Weihnachtsmarktes Schleifen für Schokolade und Schnitten herstellen.  Man kann sich personalisierte Schokolade oder Schnitten produzieren lassen. Vor Ort ist es möglich sich fotografieren zu lassen und dieses Foto wird dann in das Layout des Produktes eingebaut. Schön ist, dass man dabei zusehen kann und auch die Möglichkeit hat bei manchen Schritten mitzuarbeiten. So können sie süße, personalisierte “Weihnachtskarten“ anfertigen lassen.

 

 

 

 

 

WEITERES PROGRAMM

 

Museum

Besuchen Sie das Museum im Haus Bethanien im Rahmen des Gallinger Advent!

http://www.diakoniewerk.at/de/museum_haus_bethanien

Knapp 90 m2 laden ein, das Diakoniewerk von der Vergangenheit bis in die Gegenwart auf vielfältige Art und Weise kennenzulernen! Entdecken Sie Vertrautes und Bekanntes aus alten Zeiten und sehen Sie, was das Diakoniewerk heute ausmacht!

Wir haben für Sie von 11 bis 17 Uhr geöffnet!

 

Bücherinsel

Die Bücherinsel bietet eine große Anzahl an weihnachtlichen Büchern, nehmen sie sich Zeit zum Schmökern!

Die Aula der Bücherinsel als Ruhezone (zum Entspannen und Durchatmen)! Genießen Sie eine Tasse Lesezeit-Tee vom Bio-Kräuterhof Aufreiter und der Bücherinsel. Der Bio-Kräuterhof Aufreiter präsentiert außerdem eine Auswahl aus seinem Sortiment.

 

 

 

 

 

BENEFIZ

 

Evangelische Pfarrgemeinde /Arbeitskreis Entwicklungszusammenarbeit

10.30 bis 13.00 Uhr   im Evang. Pfarrhaus / Gemeindesaal.

 

Herzliche EINLADUNG zum Kirchenkaffee

„Eine Suppe mit CAMINHAR JUNTOS“

Die Evang. Pfarrgemeinde unterstützt das Projekt „CAMINHAR JUNTOS“ (= Zusammen gehen) – Begleitungvon Kindern und Jugendlichen – in Picarras/Brasilien; die Spenden aus dem Kirchenkaffee kommen zur Gänze dem Projekt zu Gute.

 

 

 

Projekt   "Weihnachtsfreude" 

"Seit 2004 ist das Team, (entstand aus dem Familienhilfsdienst der Freien Christengemeinde)  jedes Jahr tätig.
Bedürftige Kindern aus der Ukraine-Rumänien-Bosnien,  die in armen Verhältnissen leben, zu Weihnachten eine Freude machen.
Sie bekommen von uns zu Weihnachten eine "Schuschachtel", gefüllt mit Spielsachen-Schulwaren-Kleidung-Hygieneartikeln-......"
mehr dazu auf:
www.weihnachtsfreude.at/

Jugendgruppe   der Christen-Gemeinde Gallneukirchen

 

 

 

Nina Mühlberger & "Travelling Teddy Photography" von Christian Kneidinger

Freunde von Nina sammeln wie schon die letzten Jahre für Nina Mühlberger aus Engerwitzdorf.

 

Mit 13 Jahren erlitt Nina eine Gehirnentzündung mit schweren Folgen. Nach einem Jahr Koma, zahlreichen Therapien und Operationen kann Nina nun endlich wieder lachen und reden. Nun ist sie 20 Jahre alt, liegt im Krankenbett oder sitzt im Rollstuhl. Sie wird von 24 h -Kräften gepflegt.

Für die benötigten Therapien, um wieder auf die Beine zu kommen, muss die Familie selbst aufkommen. Ninas Freunde möchten wie schon die Jahre zuvor einen Beitrag leisten, um die kostspieligen Therapien zu ermöglichen. Ein Teil des Erlöses aus dem Kerzenziehen und der Bastelstube wird   an Nina Mühlberger gespendet.  

Auch der Fotograf Christian Kneidinger möchte dazu beitragen.

Er kommt mit den neuen Kalendern des Projektes „Travelling Teddy Photography“ dieses Jahr erstmals zum Gallinger Advent. Beim Kauf eines Kalenders gehen € 5,- direkt an Nina Mühlberger.

 

 

 

Social-Entrepreneurprojekt "Helping Hands to Afghanistan/Arbeit für Afgh."

Bernadette Prieschl organisiert in Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club seit einiger Zeit ein

Afghanistanprojekt: "Arbeit für Afghanistan ", damit die Menschen dort leben können.

Die Idee hatte einer ihrer jungen Asylwerber aus Gallneukirchen.

Gemeinsam haben sie diese Idee entwickelt und daraus entstand ein kleiner Taschenhandel mit einem armen Mann von der Straße in Kabul, der gut nähen kann.

Über Rotary wurde eine Nähmaschine für diesen Mann finanziert und eine Anschubfinanzierung ermöglicht.

Dieser Mann kann mit ca. 50 Taschen (Shopper) im Monat mit seiner Familie trotz Chaos in Kabul überleben.

Bernadette hilft diesem Asylwerber hier in Österreich zu lernen, wie ein kleines Unternehmen aufgebaut wird und welche Schritte gesetzt werden müssen, damit alles funktioniert und korrekt abgewickelt wird.

Auch weitere Asylwerber sind involviert und lernen z.B. wie diese Produkte verkauft werden können. Sie erhalten alle einen Ressourcenaufbau im Falle einer Rückkehrentscheidung durch das BVA.  So können diese Jungs in Afghanistan ein eigenes kleines Unternehmen aufbauen, mit dem Know-how aus Österreich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tourismusverband Gallneukirchen